Jährliche Heizungswartung, Teil 1 – Was bringt mir das?

8. August 2013

Wartung Ölheizung Teil 1 © MinervaStudio / fotolia.com

Jetzt im Sommer, da Sie nicht heizen, ist der richtige Zeitpunkt für eine professionelle Wartung Ihrer Ölheizungsanlage. Beim Auto gehört der jährliche Check einfach dazu – bei der Heizung ist er genauso wichtig.

Warum? Es hat doch im Winter alles bestens funktioniert, mag sich so mancher denken. Genau so ist es, antworten wir. Ihre Heizung hat den gesamten Winter über bestens funktioniert und wahre Höchstleistungen vollbracht. Das kann seine Spuren hinterlassen.

Deshalb empfehlen wir Hausbesitzern einmal im Jahr gründlich ihre Ölheizung vom Fachmann prüfen zu lassen. Regelmäßig gewartete Heizungen entlasten den Geldbeutel, da sie energiesparend heizen. Gleichzeitig wird dadurch die Lebensdauer der Ölheizungsanlage erhöht und der Emissionsausstoß gesenkt. Die jährliche Inspektion stellt langfristig die volle Funktionsfähigkeit Ihrer Ölheizung sicher.

Erfahren Sie in Teil 2 und Teil3 unserer Inspektionsserie, welche Kosten auf Sie zu kommen, wozu Sie gesetzlich verpflichtet sind und was eine korrekte Heizungswartung beinhalten sollte.

Wie empfanden Sie den Umfang dieses Artikels?