Wie lässt sich bei den Heizkosten sparen?

Heizkosten sparen ©  Insp.Clouseau / fotolia.com

Jetzt, da der Winter näher kommt, spielt diese Frage eine zentrale Rolle. In einem Pilotversuch soll nun herausgefunden werden, ob eine regelmäßige Information über den derzeitigen Verbrauch dabei hilft, Heizkosten zu sparen.

Wer würde nicht gern weniger für Energie und Heizen bezahlen? Diese Ausgaben bedeuten für viele Verbraucher eine Belastung, die sie gerne reduzieren möchten. Aber wie ist das möglich, ohne auf den Wohnkomfort verzichten zu müssen? Im Winter bei Minusgraden in einer kalten Wohnung zu frieren ist keine Option. Was also könnte Verbrauchern helfen, diese monatlichen Kosten auf ein Minimum zu reduzieren?

145 Haushalte in Essen, München und Berlin ergriffen die Chance, das herauszufinden und nahmen an einem Pilotversuch teil. Darin wird getestet, ob eine regelmäßige, monatliche Information über die Heizkosten hilft, diese zu senken. Erste Erfahrungen sind durchaus positiv.

Der Pilotversuch wird durchgeführt von der Deutschen Energie-Agentur Dena, dem Messdienstleister Ista, dem Deutschen Mieterbund und dem Bundesbauministerium. Es wird der individuelle Wärmeverbrauch in den teilnehmenden Haushalten über bereits installierte Zähler erfasst und per Funk an die Ista übermittelt. Die Versuchsteilnehmer konnten sich entscheiden, ob sie die Informationen per Post oder über ein Web-Portal erhalten wollten. Zwei Drittel entschieden sich für die Online-Variante.

Die Teilnehmer am Pilotprojekt konnten in der ersten Heizperiode ihre Heizkosten um rund 16 Prozent senken. Auch eine Referenzgruppe aus den gleichen Häusern konnte ihre Heizkosten reduzieren, allerdings nur um sieben Prozent. Es lässt sich also vermuten, dass die monatliche Information tatsächlich hilft, die Heizkosten zu senken.

Wie stark der Einfluss aber tatsächlich ist, lässt sich derzeit noch nicht bestimmen. Für eine zuverlässige Aussage müssen noch weitere Daten gesammelt werden. Aus diesem Grund läuft die Testreihe weiter. In dieser Heizperiode konnten noch mehr Haushalte zur Teilnahme bewogen werden. Ob die Information als Maßnahme eine dauerhafte Wirksamkeit entfalten kann, wird sich dann zeigen.

Weitere Tipps wie Sie Heizkosten sparen können finden Sie in unserer Kategorie Heizöl sparen.

Wie empfanden Sie den Umfang dieses Artikels?