Damit mit Premium auch wirklich Premium ist

7. August 2017

Tec4Fuel

Beim Heizölkauf stehen Sie vor der Wahl: Standard oder Premium? Bei uns erfahren Sie die Vorteile von Premiumheizöl und warum Sie mit dem zertifizierten TOTAL thermoplus Premium-Heizöl garantiert auf den richtigen Brennstoff für Ihre Heizungsanlage setzen.

Standard schon die beste Wahl?

Standard Heizöl schwefelarm gilt heutzutage als moderner und umweltschonender Brennstoff. Zuverlässig lässt er sich auch in modernen Heizölanlagen verwenden. Auch für Anlagen mit der neuesten Öl-Brennwerttechnik ist er geeignet.

Bei der Herstellung in der Raffinerie werden dem Standard Heizöl schwefelarm erste Zusätze, in der Fachsprache Additive genannt, zugesetzt. Diese Grundadditivierung ist für einen zuverlässigen Betrieb und darüber hinaus für den Transport und die Lagerung notwendig.

Mit Standard Heizöl schwefelarm gewinnen Sie in jedem Fall einen Brennstoff, der für eine schwefelarme Verbrennung und eine hohe Energieausnutzung Ihres Heizkessels sorgt.

Premium – die richtige Wahl für mehr Leistung und Lebensdauer

Die positiven Eigenschaften von Standard Heizöl schwefelarm werden durch Premium-Heizöl noch übertroffen. Denn die Qualität des Heizöls hat auch immer längerfristige Auswirkungen auf die Leistung und Lebensdauer, und damit auf die Betriebssicherheit Ihrer Heizölanlage.

Heizölanlagen entwickeln sich stetig weiter. Die verwendeten Heizöle müssen mit der Technik und den Verbrennungsprozessen in modernen Heizölanlagen Schritt halten. Die Hersteller von Öl-Heizungsanlagen sind stetig bemüht ihre Technologien weiterzuentwickeln. Die Ziele sind klar: Senkung des Verbrauchs, steigende Effizienz und damit eine Verringerung von Emissionen.

Dies führt insbesondere bei moderneren Anlagen zu einer längeren Lagerzeit des Brennstoffs. Längere Lagerzeiten führen jedoch aufgrund verschiedener chemischer und biologischer Prozesse zur Bildung von sogenannten Alterungsprodukten, welche im schlimmsten Fall zur Verstopfung von Filtern und Leitungen führen und damit den uneingeschränkten Verbrennungsprozess gefährden.

Premium-Heizöle enthalten daher neben der Grundadditivierung weitere Zusätze, welche gezielt bestimmte Produkteigenschaften verbessern sollen. So werden die Nachteile einer längeren Lagerung minimiert, Ablagerungen verhindert und damit ein sauberer Verbrennungsprozess unterstützt.

Premium ist nicht gleich Premium

Der Begriff Premium-Heizöl ist nicht geschützt. Damit unterliegen Premium-Heizöle keiner genormten Kennzeichnung und es gibt damit auch keine einheitliche Wirkungsweise. TOTAL hat sich mit seinem Premium-Heizöl thermoplus daher für einen validen, praxisgerechten und unabhängigen Leistungstest durch die TEC4FUELS GmbH entschieden. Das TOTAL thermoplus Premium-Heizöl konnte sich bei diesem Stresstest im Vergleich zu einem Heizöl Standardprodukt behaupten und hat sämtliche Anforderungen des Prüfverfahrens erfüllt.

Damit trägt das TOTAL thermoplus Premium-Heizöl als erstes seiner Art in Deutschland das TEC4FUELS-Label „Premiumqualität“.

Setzen auch Sie auf die Qualität von thermoplus bei Ihrem nächsten Heizölkauf und lassen Sie sich von den Sieben Pluspunkten unseres Premiumprodukts überzeugen.

Wie empfanden Sie den Umfang dieses Artikels?