Alter Kessel raus, Öl-Brennwerttechnik rein!

6. Oktober 2014

Öl-Brennwerttechnik wird staatlich gefördertr

Raus mit dem Oldie, rein mit der neuen Öl-Brennwerttechnik! Viele Öl-Heizungen in deutschen Haushalten sind in die Jahre gekommen. Allein über 600.000 Öl-Heizungskessel haben das 30. Dienstjahr überschritten. Weitere 1,8 Millionen Oldies sind immerhin schon zwischen 20 und 30 Jahre in Betrieb. Dabei ist eine Öl-Heizungs-Modernisierung heute so einfach wie noch nie! Es gibt zahlreiche Förderprogramme – und es gibt Deutschland macht Plus. - Okt. 2014

1.200 Euro EnergiesparZuschuss

Am 01.08.2014 ist die Modernisierungsaktion mit einem veränderten Konzept gestartet. Hausbesitzer, die sich einen neuen Öl-Brennwert-Kessel installieren lassen, können sich rund 1.200 Euro EnergiesparZuschuss sichern.

Der Initiator IWO (Institut für Wärme und Oeltechnik) arbeitet eng mit namhaften Kesselherstellern wie Buderus, Junkers, Oertli, Rotex, Viessmann, Wolf und MHG sowie den teilnehmenden Mineralölhändlern zusammen. Natürlich ist auch TOTAL wieder dabei!
 

Der EnergiesparZuschuss setzt sich zusammen aus:

300 Euro Aktionsprämie und 10 % KfW-Investitionskostenzuschuss aus dem staatlichen Förderprogramm »Energie-effizient Sanieren (430)«.
 

So kommen Sie an Ihren EnergiesparZuschuss

  1. Fördermittelsumme von bis zu 900 Euro beantragen

Lassen Sie sich von den Experten des IWO beraten, um die für Sie maximale Fördersumme aus dem KfW-Programm »Energieeffizient Sanieren (430)« auszuschöpfen. Die Fördermittel-Experten sorgen für eine reibungslose Beantragung und Auszahlung der Fördersumme. Wichtig ist, dass Sie die Fördermittel vor der Kesselmodernisierung beantragen.

  1. Aktionsprämie 300 Euro

Ist der neue Brennwert-Kessel installiert, bestellen Sie Heizöl bei Ihrem TOTAL Kundenzentrum. Ab 1.500 Liter Mindestbestellmenge erhalten Sie einen Gutschein über 300 Euro. Diesen senden Sie an das IWO – und erhalten die Prämie als Verrechnungsscheck. Also raus mit dem Oldie – machen Sie PLUS!

Auch wenn Ihr alter Öl-Heizungskessel jahrelang seinen Dienst getan hat, mit der neuen Öl-Brennwerttechnik können Sie nur gewinnen! Im Vergleich sparen Sie bis zu 30 % Energiekosten durch effizientes Heizen. Denn die Öl-Brennwerttechnik nutzt die gesamte Energie des Heizöls und zusätzlich die im Abgas enthaltene Kondensationswärme. Also – keine Zeit verlieren. Bauen Sie noch vor dem Winter Ihren neuen Öl-Brennwert-Kessel ein und machen Sie PLUS!

Die Deutschland macht Plus Aktion

IWO-Fördermittelservice: Telefon: 06190 / 9263-435

TOTAL Kundenzentrum: Telefon: 0800 -11 34 110 (gebührenfrei)

Wie empfanden Sie den Umfang dieses Artikels?