Folgeerscheinungen der Leitzinssenkung durch die EZB unterstützen Ölmarkt

3. Mai 2013

Trotz des Beschlusses über eine Leitzinssenkung der EZB um 0.25 Punkte sowie der guten Nachrichten vom US-Wirtschaftsmarkt zweifelten die Investoren vorerst an einer positiven Auswirkung auf den Ölmarkt, da das weiterhin bestehende Rohöl-Überangebot dagegen spräche.

Erst die positive Reaktion der Aktienmärkte überzeugte die Marktteilnehmer wieder ins Ölgeschäft zu investieren, so die Heizölexperten von CALONEO. Die daraus resultierenden steigenden Ölnotierungen ließen die Heizölpreise heute wieder steigen.

Wie empfanden Sie den Umfang dieses Artikels?