Leichter Heizölpreis-Anstieg

Der Ölkomplex fuhr im gestriegen Handelsverlauf bis in die Mittagstunden Verluste ein. Erst mit Eröffnung der US-Märkte kamen am Ölmarkt die Käufer zurück und ließen den Ölpreis weiter ansteigen.

Dies wird auch mit Äußerungen von EZB-Chef Draghi in Zusammenhang gebracht wird, der weitere expansive Maßnahmen nicht ausgeschlossen hat. Aller Voraussicht nach gehen die Heizölpreise auch am heutigen Tag weiter nach oben, denn auch der Euro musste gegenüber dem Dollar leichte Verluste hinnehmen.
 

Wie empfanden Sie den Umfang dieses Artikels?