Ölpreis-Niveau bleibt nach guten Konjunkturdaten hoch

23. August 2013

Positive Konjunkturdaten aus Europa, China und den USA stützten gestern das hohe Niveau der Ölpreise.

Meldungen zur Wiedereröffnung der türkischen Kirkuk-Ceyhan Pipeline sowie zur anstehenden Beendigung der Blockade mehrerer libyscher Verladehäfen hätten den Ölpreisen ein Abwärtspotenzial geboten. Allerdings standen dem die guten Wirtschaftsdaten sowie der konjunkturbedingte Mehrverbrauch an Rohöl durch die USA gegenüber. Der Euro blieb ebenfalls konstant, so dass wir heute auch mit stabilen Preisen für Heizöl rechnen.

Wie empfanden Sie den Umfang dieses Artikels?