Rede von US- Notenbankchef Bernake lässt Ölpreis fallen

Durch die Rede von Bernake wurde gestern bekannt, dass die FED nicht zwingend an ihrem Kaufprogramm für Anleihen festhalten will.

Diese Tatsache setzte die Aktienmärkte und Öl-Börsen gestern Abend unter Druck und sorgte unterm Strich für stark fallende Kurse. Leider ist aber auch der Euro von der Talfahrt betroffen, da der Dollar durch eine weniger expansive Geldpolitik gestärkt wird. Dadurch rechnen wir heute mit gleich bleibenden oder sogar leicht steigenden Preisen für Heizöl.

Wie empfanden Sie den Umfang dieses Artikels?