KÄLTESCHUTZ PPD 10 - Verbessertes Fließverhalten des Heizöls

7. Mai 2015

TOTAL Kälteschutz PPD10 Heizöl Additiv

Kennen Sie PPD 10 von TOTAL? Dieses Produkt verbessert das Fließverhalten von Heizöl und Diesel in der kalten Jahreszeit und schützt vor kältebedingtem Betriebsausfall. Aber warum informieren wir im Frühjahr?

Fließverbesserer und Kälteschutz für Ihren Heizöltank

Weshalb wir gerade im Frühjahr über das TOTAL Kälteschutz Additiv PPD 10 berichten, hat folgenden wichtigen Grund:

PPD 10 Kälteschutz wird kurz VOR der Heizöl-Befüllung in den Tank gegeben, damit es sich gut mit dem Heizöl vermischt. Das gilt auch dann, wenn Ihre nächste große Heizöl-Lieferung im Frühjahr oder Sommer ansteht. Nicht empfehlenswert ist es, PPD 10 erst im Winter zuzusetzen.

TOTAL Kälteschutz PPD 10 beeinflusst den Beginn der Paraffinbildung und kann somit verhindern, dass Filter und Düsen Ihrer Ölheizung durch Kälte schnell verstopfen. Trotz PPD 10 sollte Heizöl aber selbstverständlich frostfrei gelagert werden.

Besonders geeignet ist das Produkt für den Einsatz in Erdtanks, Heizöltanks im Freien bzw. Tanks in unbeheizten Räumen. Bestellen Sie PPD 10 einfach bei Ihrer Heizöl-Bestellung online oder im Kundenzentrum mit. Das Additiv erhalten Sie direkt bei der Heizöl-Lieferung und können es vor der Befüllung anwenden.

Dosierung von TOTAL Kälteschutz PPD 10:

Geben Sie 1 Liter PPD 10 auf 500 bis 1.000 Liter Heizöl. Mit PPD 10 bleibt Ihr Heizsystem auch bei tieferen Temperaturen betriebsbereit.

Wie empfanden Sie den Umfang dieses Artikels?