2. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist, z.B. wenn Sie sich auf unserer Webseite registrieren oder sich in ein bestehendes Kundenkonto einloggen oder wenn Sie Heizöl oder weitere Produkte bestellen. Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt regelmäßig nur mit Ihrer Einwilligung. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist..

Nach oben


3. Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG):
 

3.1. Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 b S. 1 lit. b DSGVO)
 

Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, verarbeiten wir die zur Erfüllung des Vertrages erforderlichen Daten, dazu zählen Name, die Liefer- und Rechnungsanschrift sowie weitere Details der Bestellung. Ihre Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse oder Telefonnummer nutzen wir, um die Bestellung zu bestätigen und einen Liefertermin abzustimmen. Eine Nichtbereitstellung dieser Daten kann zur Folge haben, dass der Vertrag nicht geschlossen werden kann. Wenn wir Ihnen Waren liefern, geben wir Ihre Daten an das beauftragte Speditionsunternehmen weiter, soweit diese zur Lieferung benötigt werden. Ihre Zahlungsdaten werden je nach dem von Ihnen ausgewählten Zahlungsmittel an den entsprechenden Zahlungsdienstleister übermittelt.
 

3.2. Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO)
 

Wir verwenden Ihre Daten zu Zwecken der Werbung und Marktforschung, insbesondere zur Zusendung unseres Newsletters, wenn Sie uns hierfür Ihre Einwilligung erteilt haben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.
 

3.3. Zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO)
 

Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von TOTAL oder Dritten. Dazu zählt gegebenenfalls die Konsultation von und der Datenaustausch mit Auskunfteien (z. B. SCHUFA) zur Ermittlung von Bonitäts- bzw. Ausfallrisiken, wenn TOTAL in Vorleistung geht. Sollten wir eine SCHUFA-Anfrage durchführen, benötigen wir hierfür Ihr Geburtsdatum.

Nach oben 


4. Dauer der Speicherung und routinemäßige Löschung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erfüllung des Speicherungszweckes erforderlich ist oder sofern dies in Gesetzen oder Vorschriften vorgesehen wurde. Nach Wegfall oder Erfüllung des Zwecks werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht bzw. gesperrt. Im Fall der Sperrung erfolgt die Löschung sobald gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen nicht entgegenstehen, sowie kein Grund zu der Annahme besteht, dass eine Löschung Ihre schutzwürdigen Interessen beeinträchtigt. Die durch den Gesetzgeber geforderten Aufbewahrungsfristen können je nach Satzung, Vorschrift oder Regelung zwei bis zehn Jahre betragen.

Nach oben


5. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

 

5.1. Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dienstleistungsunternehmen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DS-GVO
 

TOTAL setzt zur Erbringung bestimmter Leistungen und zur Verarbeitung Ihrer Daten Dienstleister ein. Die Dienstleister verarbeiten die Daten ausschließlich auf Weisung von TOTAL und sind zur Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen verpflichtet worden. Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist.

Für den Betrieb sowie zur Optimierung unserer Webseite sowie unserer Services und zur Vertragsabwicklung werden ausgewählte Dienstleistungsunternehmen für uns tätig, z.B. für zentrale IT-Dienstleistungen oder das Hosting unserer Webseite, denen wir die zur Aufgabenerfüllung erforderlichen Daten (z.B. Name, Anschrift) weitergeben.

Im Unterschied zur Auftragsverarbeitung übermitteln wir in folgenden Fällen Daten an Dritte zur eigenverantwortlichen Nutzung für die Vertragsabwicklung:
 

  • Bei der Auslieferung von Waren an Logistik- bzw. Sppeditionsunternehmen
     
  • Bei der Bezahlung von Waren an den bei der Bestellung angegebenen Zahlungsdiensteanbieter oder eine finanzierende Bank. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

 

5.2. Verarbeitung von Daten in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraum
 

Die Server einiger von TOTAL eingesetzten Dienstleister befinden sich in den USA und anderen Ländern außerhalb der Europäischen Union. Unternehmen in diesen Ländern unterliegen einem Datenschutzgesetz, das allgemein personenbezogene Daten nicht in demselben Maße schützt, wie es in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union der Fall ist. Soweit Ihre Daten in einem Land verarbeitet werden, welches nicht über ein anerkannt hohes Datenschutzniveau wie die Europäische Union verfügt, stellt TOTAL über vertragliche Regelungen oder andere anerkannte Instrumente sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessen geschützt werden.
 

5.3. Weitergabe an sonstige Dritte gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c und f DS-GVO
 

Schließlich werden wir Ihre Daten im Rahmen der bestehenden Datenschutzgesetze an Dritte oder staatliche Stellen weitergeben, wenn wir dazu z.B. aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnung rechtlich verpflichtet sind oder wenn wir dazu berechtigt sind, z.B. weil dies zur Verfolgung von Straftaten oder für die Wahrnehmung und Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche erforderlich ist.

Nach oben


6. Bonitätsprüfung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DS-GVO
 

6.1. Bonitätsprüfung durch TOTAL
 

Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von TOTAL oder Dritten. Dazu zählt gegebenenfalls die Konsultation von und der Datenaustausch mit Auskunfteien (z. B. SCHUFA) zur Ermittlung von Bonitäts- bzw. Ausfallrisiken, wenn TOTAL in Vorleistung geht. Sollten wir eine SCHUFA-Anfrage durchführen, benötigen wir hierfür Ihr Geburtsdatum.
 

6.2. Bonitätsprüfung durch Dritte
 

Sofern Sie als Bezahlart Finanzierung auswählen, wird unser Finanzierungspartner zur Wahrung seiner berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematischer-statistischer Verfahren einholen. Anfragen hierzu richten Sie bitte an unseren Finanzierungspartner:

Consors Finanz BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland
Schwanthalerstraße 31
80336 München
Telefon: 0203 / 3469 54-02
Telefax: 0203 / 3469 54-09
Per E-Mail: info@consorsfinanz.de
www.consorsfinanz.de

Nach oben


7. Welche Daten wir beim Besuch dieser Website erfassen und wie wir diese verwenden
 

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern wir auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung temporär sogenannte Nutzungsdaten. Die Nutzungsdaten verwenden wir zu statistischen Zwecken, um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern sowie zu Sicherheitszwecken. Wir verwenden diese Informationen außerdem, um den Aufruf unserer Webseite zu ermöglichen, zur Kontrolle und Administration unserer Systeme sowie zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten. Diese von uns verfolgten Zwecke stellen zugleich das berechtigte Interesse im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung dar.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • IP-Adresse (verkürzt um die letzten drei Stellen)
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Meldung, warum ein Abruf ggf. fehlgeschlagen ist
  • Betriebssystem und Browsersoftware Ihres Computers
  • Bildschirmauflösung
  • Browsersprache
  • Farbtiefe
  • Browser-Plugins (JavaScript, Flash Player, Java, Silverlight, Adobe Acrobat Reader usw.)
  • sowie die Webseite, von der aus Sie zu unserer Webseite gekommen sind

 

7.1. Analysedienste zu statistischen Zwecken

Um festzustellen, welche Inhalte von unserer Webseite für Sie am interessantesten sind, messen wir kontinuierlich die Besucheranzahl sowie die am meisten angesehenen Inhalte. Die dabei erhobenen Daten nutzen wir für statistische Zwecke, beispielsweise

  • zur Erfassung der Besucherzahl auf unseren Webseiten,
  • zur Erfassung der jeweiligen Besuchszeit unserer Webseitenbesucher,
  • zur Erfassung der Besuchs-Reihenfolge verschiedener Webseiten,
  • zur Beurteilung, welche Teile unserer Webseite angepasst werden müssen oder
  • zur Webseiten-Optimierung.
     

Folgende Dienste verwenden wir zu statistischen Zwecken, die Sie über das Setzen eines Opt-Out-Cookies oder dem Folgen eines Links deaktivieren können:
 

7.1.1. AT Internet
 

Die Webseite verwendet den Webanalysedienst AT Internet. AT Internet setzt Zählpixel, Cookies, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie zu ermöglichen. Diese Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung. TOTAL hat ein berechtigtes Interesse daran, zu erfahren, wie die Webseite genutzt wird, um sie gegebenenfalls zu optimieren. Zur Datenerfassung und -verarbeitung verwendet AT Internet die IP-Adresse des Internetusers ausschließlich zum Zweck der Geolokalisierung seines Gerätes, d.h. zur präzisen Zuordnung einer Region. Die letzten 3 Ziffern der IP-Adresse werden gelöscht, sodass Sie für uns als Nutzer anonym bleiben.

Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite nutzen können. Sie können der Erstellung von Nutzungsprofilen auch über diesen Link widersprechen: http://www.xiti.com/en/optout.aspx
 

7.1.2. Hotjar
 

TOTAL nutzt auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung Hotjar, eine Analysesoftware der Hotjar Ltd. („Hotjar“) ( 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta, Europe). Mit diesem Tool wollen wir Bewegungen auf unserer Webseite nachvollziehen. So ist beispielsweise erkennbar, wie weit Nutzer scrollen und welche Schaltflächen die Nutzer wie oft anklicken.

Hotjar setzt dazu Cookies. TOTAL hat ein berechtigtes Interesse daran, zu erfahren, wie die Webseite genutzt wird, um sie gegebenenfalls zu optimieren. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang gekürzt. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite nutzen können. Sie können der Erstellung von Nutzungsprofilen auch über diesen Link widersprechen: https://www.hotjar.com/opt-out

Die permanenten Cookies werden für 365 Tage gespeichert. Außerdem verwendet Hotjar sogenannte Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Folgende Informationen werden in Bezug auf Ihr Endgerät und Ihren Browser erhoben, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten und Berichte der Nutzung zu erstellen:
 

Endgerätespezifische Daten
 

  • IP-Adresse des Endgeräts (gekürzt um die letzten drei Ziffern);
  • Auflösung des Bildschirms/Displays des Endgerätbildschirms;
  • Typ des Endgeräts (individuelle Endgeräte-Identifizierungsmerkmale), Betriebssystem, und Browsertyp;
  • geografischer Standort (nur Land)
  • bei der Anzeige der Hotjar-basierten Webseite die vom User bevorzugte / genutzte bzw. bevorzugte Sprache.
  • Nutzerinteraktionen
  • Mausereignisse (Bewegungen, Position und Klicks)
  • Tastatureingaben
  • Protokolldaten
     

Stichprobenartig zeichnen unsere Server automatisch Informationen auf, die von den Kunden-Webseiten und unserer Webseite erhoben werden. U.a. werden folgende Daten erfasst:
 

  • verweisende URL und Domain
  • besuchte Seiten
  • geografischer Standort (nur Land)
  • bei der Anzeige der Webseite bevorzugte Sprache
  • Datum und Zeit des Zugriffs auf die Webseite


​7.1.3. Google Analytics
 

Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite erstellen wir auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung pseudonyme Nutzungsprofile mit Hilfe von Google Analytics. Es handelt sich dabei um ein Produkt der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite für uns auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Diese von uns verfolgten Zwecke stellen zugleich das berechtigte Interesse im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung dar.
 

Sie können der Erstellung der pseudonymen Nutzungsprofile jederzeit widersprechen. Hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten:
 

  1. Eine Möglichkeit, der Webanalyse durch Google Analytics zu widersprechen, besteht darin, einen Opt-Out-Cookie zu setzten, welcher Google anweist, Ihre Daten nicht für Zwecke der Webanalyse zu speichern oder zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Lösung die Webanalyse nur so lange nicht erfolgen wird, wie der Opt-Out-Cookie vom Browser gespeichert wird. Wenn Sie den Opt-Out-Cookie jetzt setzen möchten, klicken Sie bitte hier.
     
  2. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.
     
  3. Je nach dem von Ihnen verwendeten Browser, haben Sie die Möglichkeit, ein Browser-Plugin zu installieren, welches das Tracking verhindert. Dazu klicken Sie bitte hier und installieren das dort abrufbare Browser-Plugin.
     

7.2. Nutzungsbasierte Online-Werbung
 

Unsere Webseite bzw. die Webseite, von der aus Sie gerade verlinkt worden sind, erhebt und verarbeitet Ihr Nutzungsverhalten, um Online-Werbung zielgerichtet zu platzieren. Dadurch profitieren Sie als Nutzer, indem Sie Werbung erhalten, die eher zu Ihren Interessengebieten passt und dadurch, dass insgesamt weniger zufällig gestreute Werbung ausgeliefert wird. Zur Erfassung Ihres Nutzungsverhaltens wird ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und die Wiedererkennung ermöglichen, aber keine persönliche Identifikation Ihrer Person zulassen. Um Werbung anhand Ihrer Nutzungsinteressen zu optimieren, arbeiten wir mit verschiedenen Anbietern zusammen. Diese von uns verfolgten Zwecke stellen zugleich das berechtigte Interesse im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung dar.

Erfasst werden Informationen über Ihre Aktivitäten auf dieser Webseite (z.B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten des Internet-Angebots). Sämtliche Nutzungsdaten werden unter Verwendung eines Pseudonyms gespeichert, sodass eine persönliche Identifikation grundsätzlich ausgeschlossen ist. Generell können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „Keine Cookies akzeptieren“ wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte den Hilfeseiten Ihres Browsers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen der Webseite führen. Bitte beachten Sie, dass Sie für den Fall einer Löschung von Cookies ggf. gesetzte Opt-out-Cookies erneut aktivieren müssen. Für die Datenerfassung zur Auslieferung von nutzungsbasierter Online-Werbung setzen wir folgende Anbieter ein:
 

7.2.1. Google Cross-Device Remarketing (GA Audience)
 

Die Nutzung von Cross-Device Remarketingtechnologien der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States erlaubt es uns, Ihnen basierend auf Ihrem Besuch unserer Webseiten zielgerichtete Werbung auf anderen Internetseiten anzuzeigen. Sofern Sie sich mit eigenen Anmeldedaten bei Google Diensten anmelden, bzw. ein oder mehrere eigene Google-Konten nutzen, kann Google zudem die Wiedererkennungsmerkmale verschiedener Browser und Endgeräte miteinander verknüpfen. Wenn Google also je ein eigenes Wiedererkennungsmerkmal für den von Ihnen verwendeten Laptop, Desktop-PC oder das von Ihnen verwendete Smartphone bzw. Tablet erstellt hat, können diese Wiederkennungsmerkmale einander zugeordnet werden, sobald Sie mit Ihren Anmeldedaten einen Google-Dienst nutzen oder genutzt haben. Auf diese Weise kann Google unsere Werbekampagnen auch über Endgeräte hinaus zielgerichtet ausspielen. Google wird dies jedoch nur tun, wenn Sie sich in der Vergangenheit gegenüber Google mit dieser Datenverarbeitung einverstanden erklärt haben. Sie können dieser Form der Werbung jederzeit widersprechen. Rufen Sie hierzu bitte diese Seite auf und deaktivieren Sie die personalisierte Werbung. Bitte beachten Sie, dass sich diese Einstellungen möglicherweise nicht auf alle Endgeräte und Browser auswirken.
 

7.2.2. DoubleClick und Google AdWords Conversion
 

Doubleclick und Google AdWords Conversion sind Dienste der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States. Eine Opt-Out-Option steht unter dem nachfolgenden Link zum Abruf bereit: hier
 

7.2.3. Bing Ads Conversion
 

Das Conversion Tracking „Bing Ads“ ist ein Dienst der der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Eine Opt-Out-Option steht unter dem nachfolgenden Link zum Abruf bereit: hier
 

7.2.4. Google Tag Manager
 

Wir verwenden den Google Tag Manager zu Verwaltung von Conversion-Pixel und Tracking-Codes. Hierdurch werden einzelne Teile der Webseite getaggt, das heißt mit einer Markierung versehen. Wir verwalten über diesen Dienst diese Webseiten-Markierungen über eine Oberfläche. Es werden hierbei keine Cookies eingesetzt.

Nach oben


8. Verarbeitung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme, Registrierung mit Kundenkonto oder Gastbestellung


8.1. Kontakaufnahme
 

Sie haben die Möglichkeit, mit uns mittels elektronischer Post sowie telefonisch in Kontakt zu treten. Ihre dabei anfallenden Daten werden lediglich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, soweit dies für die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für die Nutzung Ihrer dabei anfallenden Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung. TOTAL hat ein berechtigtes Interesse daran, im Kontakt mit den Nutzern der Webseite zu sein und gegebenenfalls gestellte Fragen zu beantworten oder Informationen zu versenden. Ihre Daten aus dem Kontaktformular speichern wir für ein Jahr nach Bearbeitung der Anfrage.
 

8.2. Registrierung eines Kundenkontos
 

Unseren Kunden bieten wir die Möglichkeit, ein Kundenkonto zu eröffnen. Dafür benötigen wir als Pflichtangaben Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. In diesem Kundenkonto werden Daten zu Ihren Bestellungen sowie Ihre Lieferanschrift gespeichert. Zusätzlich können Sie sich per E-Mail regelmäßig über den aktuellen Heizölpreis für Ihre Lieferoptionen benachrichtigen lassen oder Ihre Wunschpreisanfragen verwalten. heiz&SPAR Kunden können zudem Ihren Kontostand online einsehen und sich individuelle Benachrichtigungen konfigurieren.
 

8.3. Bestellung als Gast
 

Eine Bestellung können Sie auch ohne Registrierung eines Kundenkontos als Gast durchführen. In diesem Fall verarbeiten wie Ihre Bestell-, Kontakt- und Lieferdaten, um die Lieferung vorzubereiten und auszuführen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b Datenschutz-Grundverordnung.

Nach oben


9. Newsletter
 

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, benötigen wir als Pflichtangabe Ihre E-Mail-Adresse, um Sie über Neuigkeiten zu unseren Produkten zu informieren.

Zudem verarbeiten wir Daten über Ihre Nutzung des Newsletters. Dies kann im Einzelnen die Öffnung des Newsletters, Klicks auf in dem Newsletter enthaltene Links, Daten des verwendeten Endgeräts, Daten zum Standort auf Basis der IP-Adresse und die Erreichbarkeit der E-Mail-Adresse betreffen. Bei der Anmeldung für den Newsletter haben Sie folgende Einwilligungserklärung abgegeben, die zugleich die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung darstellt:

"Ich bin damit einverstanden, den TOTAL Heizöl Newsletter zu erhalten und dass TOTAL mir per E-Mail an mich gerichtete Werbung zu Produkten, Dienstleistungen, Aktionen und Zufriedenheitsbefragungen zusendet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.“

Die Einwilligungserklärung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen z. B. per E-Mail an ms.datenschutz-germany@total.de. Die bis zum Widerruf erfolgte Datenverarbeitung bleibt rechtmäßig. Nach Ihrem Widerruf löschen wir Ihre Daten.

Wir werten die Ergebnisse unserer Marketingaktivitäten aus, um die Effizienz und Relevanz unserer Kampagnen zu messen. Wir stellen den Erfolg unserer Werbemaßnahmen fest, um unsere Marketingaktivitäten fortlaufend in Ihrem Sinne zu verbessern und neue Maßnahmen zu planen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung.

Nach oben


10. Einbindung des Trusted Shops Trustbadge
 

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung gem. Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogenen Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

Nach oben


11. Verschlüsselung
 

Wir setzen ein modernes Verschlüsselungsverfahren ein, um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen zu schützen. Dadurch ist unberechtigten Personen ein Zugriff auf die Daten nicht möglich. Ihre Angaben werden dann von Ihrem Rechner zum Server und umgekehrt über das Internet mittels einer 256 Bit TLS-Verschlüsselung (Transport Layer Security Version 1.2) übertragen. Sie erkennen dies daran, dass auf der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt. Wir verzichten auf eine Verschlüsselung, wenn sie lediglich allgemein verfügbare Informationen mit uns austauschen.

Nach oben


12. Ihre Rechte als Nutzer
 

Auf Anforderung teilt Ihnen TOTAL gern mit, ob und welche Daten über Sie gespeichert sind. Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sie haben weiter das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben außerdem ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz.

Sollten Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie sich direkt an den Datenschutzbeauftragten wenden, zum Beispiel per E-Mail an: ms.datenschutz-germany@total.com.

Nach oben


13. Änderung der Datenschutzhinweise
 

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzhinweise stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entsprechen, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzhinweise aufgrund neuer oder überarbeiteter Angebote oder Leistungen angepasst werden müssen.

Nach oben