Werterhaltung: Premiumheizöl thermoplus und Brennwerttechnik

Werterhaltung Premium-Heizoel Brennwerttechnik

Ohne spezielle und innovative Additive kein Premium-Heizöl. Auch heute noch werden unsere Verkaufsberater gefragt, ob additivierte Heizöle denn nicht schädlich für die Brennwerttechnik seien. Die Antwort lautet: Nein!

thermoplus perfekt für Öl-Brennwerttechnik

Unser Premium-Heizöl thermoplus ist perfekt für die Öl-Brennwerttechnik geeignet. Die in thermoplus enthaltenen Additive verbrennen aschefrei und sind somit unbedenklich.

Mehr noch: In Verbindung mit moderner Öl-Brennwerttechnik entfaltet thermoplus besonders positive Effekte. Denn diese Spitzentechnologie erreicht einen Wirkungsgrad von nahezu 100 %. Da thermoplus sauberer verbrennt, bleibt die Anlage betriebssicher, die Werterhaltung wird unterstützt und die Wartung vereinfacht.

Deshalb empfiehlt auch der renommierte Heiztechnik-Produzent BRÖTJE den Einsatz von TOTAL Premium-Heizöl thermoplus in BRÖTJE-Öl-Heizkesseln bzw. BRÖTJE-Öl-Brennwertkesseln. Bei Kauf eines neuen BRÖTJE-Kessels und dem ausschließlichen Einsatz von thermoplus im Garantiezeitraum profitieren Kunden von der PREMIUMPLUS GARANTIE: Es werden zwei zusätzliche Jahre Garantie auf Öl-berührte Bauteile gewährt.

Ihr Total Heizöl Team auf Google+

Wie empfanden Sie den Umfang dieses Artikels?