Auf und Ab beim Gasölpreis, Heizölpreise nachgebend

17. Dezember 2013

Die Heizölpreise werden im Vergleich zum Montagnachmittag wieder etwas nachgeben. Die im gestrigen Tagesverlauf gestiegenen Gasöl-Notierung fielen am Abend wieder auf das Ausgangsniveau zurück.

Gestern orientierten sich die Gasölpreise an der ICE Futures in London erstmal nach oben. Der Heizölpreis folgte dieser Bewegung. Am späten Abend verlor das Gasöl dann aber wieder die über den Tag gesammelten Gewinne. Entsprechend günstiger wird der Heizölpreis heute in den Handel starten.

Auslöser für den Anstieg bei Gasöl und Brent war die anhaltende Blockade libysche Export-Häfen am Sonntag. Später wurde dies durch die Meldung unterstützt, dass mehrere französische TOTAL Raffinerien bestreikt werden und die Produktion deshalb einstellen müssen.

Am Abend meldete TOTAL dann, dass man sich mit den Gewerkschaften, welche einen Großteil der Belegschaft vertreten, auf höhere Löhne geeinigt hat. Das nahm dem Szenario größerer Produktionsausfälle verbunden mit Produktknappheit den Wind aus den Segeln und die Gasölpreise sanken wieder.

Ihr Total Heizöl Team

Wie empfanden Sie den Umfang dieses Artikels?