Explosion an TOTAL Raffinerie in Antwerpen

20. November 2013

Eine Explosion in der TOTAL Raffinerie Antwerpen und Gewinnmitnahmen nach Spread Wetten ließen den Preis für die europäische Ölsorte Brent nachgeben. Der Heizölpreis wird heute erneut günstiger in den Handel starten.

Gestern kam es bedauerlicherweise zu einer Explosion an der TOTAL Raffinerie in Antwerpen. Dabei kamen zwei Arbeiter ums Leben, deren Angehörigen unser Mitgefühl gilt.

Nach der Explosion wurde das gesamte Gelände sofort evakuiert und die Verarbeitung herunter gefahren. Durch die reduzierte Verarbeitungskapazität gab der Ölpreis für Brent etwas nach.

Bei „Spread Wetten“ wird am Finanzmarkt über Zertifikate auf den Preisunterschied zwischen der europäischen Sorte Brent und dem amerikanischen ÖL WTI gesetzt. Je nach Versorgungslage können sich die Preise der Ölsorten erheblich unterscheiden oder wieder annähern. Gestern Mittag vergrößerte sich der Preisunterschied zwischen Brent und WTI auf über 15 Dollar pro Tonne. Investoren nahmen Gewinne mit und der Preisunterschied sank auf 13 Dollar pro Tonne.

Ihr Total Heizöl Team

Wie empfanden Sie den Umfang dieses Artikels?