Heizölmarkt aktuell: Rohöl-Produktionskürzungen geplant

7. August 2020, Ricarda Altrichter

Geringe Veränderungen am Ölmarkt - Heizölpreise recht stabil und auf einem guten Preisniveau. 07.08.2020

Saudi-Arabien und der Irak verständigten sich auf eine Kürzung der Rohöl-Produktion und der Irak kündigte an seine Rohölproduktion noch weiter zu drosseln. Die gesunkene Ölnachfrage wirkt sich leicht positiv auf die Preise aus.
Die Rohölpreise und auch der Heizölpreis haben eine sinkende Tendenz.

Ölpreisentwicklung – Wichtiges auf einen Blick 

  • Saudi-Arabien und der Irak verständigen sich auf Rohöl-Produktionskürzungen im August
  • Weiterhin bestehender Konflikt zwischen den USA und China – Sanktionen gegen chinesische App-Anbieter sind geplant
  • Brent bei 45,06 US-Dollar / ICE-Gasoil bei 373,00 US-Dollar 
  • Euro bei 1,1844 US-Dollar
     

Heizölpreis heute

  • Heizölpreis bei 44,36 Euro / 100L 

Eine 3.000 Liter Standard-Lieferung kostet aktuell im bundesweiten Durchschnitt rund44,36 Cent pro Liter Heizöl. Am Donnerstag lag der Heizölpreis bei 44,61 Cent pro Liter Heizöl.
 

Einflussfaktoren auf den Ölpreis

Handelskonflikt zwischen China und den USA – neue Sanktionen
Irak – zusätzliche Kürzungen der Rohölproduktion für August geplant

Saudi Aramco senkt die Verkaufspreise für europäische und asiatische Abnehmer
Australien und Philippinen – neue Lockdowns


Der gestrige Bericht des DOE (Department of Energy), wieß eine gesunkene US-Rohölproduktion und eine abnehmende Produktnachfrage auf. Beides zeigt, dass sich der Rohölmarkt immer noch stark von der Corona-Pandemie beeinflusst wird. Zusätzlich wirken auch der weiterhin bestehende Handelskonflikt zwischen den USA und China und auch die Absicht der OPEC+ Staaten die Rohöl-Produktion im August zu kürzen auf die Rohölpreise. Es bleibt abzuwarten wie die Handlungen der USA bzgl. der Sanktionen gegen chinesische App-Anbieter auf den Konflikt auswirken.

Saudi-Arabien und der Irak verständigten sich diese Woche über die aktuellen Entwicklungen am Rohölmarkt, die Ölnachfrage und auch die geplanten OPEC+ Kürzungen der Rohölproduktion. Beide Länder betonten, dass Sie bei den Kürzungen volles Engagement zeigen werden. Zudem kündigte der Irak auch an, die Fördermengen im August im eigenen Land um weitere 400.000 B/T zu reduzieren. Es bleibt abzuwarten, ob die Kürzungen eingehalten werden, jedoch wird keine größere Auswirkung auf den Markt erwartet.

Saudi Aramco senkt die Öl-Verkaufspreise für Abnehmer aus europäischen und asiatischen Ländern. Die Senkung der Verkaufspreise ist ein Indiz dafür, dass mit einer geringeren Nachfrage gerechnet wird.

Nächste Woche werden die aktuellen Monatsberichte der amerikanischen Energiebehörde (EIA), der OPEC und der Internationalen Energiebehörde (IEA) veröffentlicht, die ein größeres Hauptaugenmerk auf die USA werfen werden. Zusätzlich wird eine erste Einigung zu einem weiteren Konjunkturpaket erwartet.

Der Heizölpreis befindet sich im Moment auf einem für Käufer sehr gutem Niveau, um den Heizöltank zu befüllen. Denn auch der Euro ist im Moment recht stark gegenüber dem US-Dollar.
 

Ölpreise an der Warenterminbörse

Der Kurs der europäischen Referenzölsorte Brent  notierte am Morgen bei 45,06 US-Dollar. Der Vergleichswert von Mittwoch betrug 45,37 US-Dollar, der Schlusspreis wurde bei 45,09 US-Dollar festgesetzt. 

ICE Gasoil, , der maßgebliche Indikator für den inländischen Heizölpreis, stand am Morgen bei 373,00 US-Dollar. Der Vergleichswert am Mittwoch lag bei 378,25 US-Dollar, der Schlusspreis bei 374,50 US-Dollar.

Heizölpreisentwicklung der letzten 30 Tage Stand: 07.08.2020 // Alle Angaben ohne Gewähr

Informieren Sie sich über die aktuellen Heizölpreise in Ihrer Region täglich auf unserer Heizölpreisseite.
 

Heizölkauf bei TOTAL - unkompliziert und schnell 

Eine große Heizöllieferung kann schnell ins Geld gehen. Dank unseres heiz&SPAR Wärmekonto können Sie von monatlichen Zahlungsraten profitieren, ohne einen Heizöl-Ratenkauf abzuschließen. So behalten Sie die volle finanzielle Flexibilität. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website. Wenn Sie die Ölpreisentwicklung im Blick behalten wollen, um einen günstigen Kaufzeitpunkt für Heizöl zu bestimmen, nutzen Sie am besten unsere Preisbenachrichtigung und den Heizöl-Wunschpreis. ​

Zusätzlich lohnt es sich, in unserer Rubrik Rund um Heizöl vorbeizuschauen. Neben speziellen Kundenaktionen, bei denen Sie Geld sparen können, bieten wir Ihnen hier auch nützliche Checklisten, die Sie bei der Bestellung und Lieferung von Heizöl unterstützen.​

Wussten Sie, dass das Klimapaket der Bundesregierung den Betrieb von Ölheizungen nach 2026 nicht kategorisch ausschließt? 

Bestehende Ölheizungen können weiter betrieben werden. Bei einer Modernisierung der Heizungsanlage kann wieder eine Ölheizung eingebaut werden, sofern sie mit regenerativen Technologien, wie Solarthermie oder Photovoltaik, ergänzt wird. Gleiches gilt für Neubauten! Ist die Integration dieser Technologien nicht wirtschaftlich, kann eine Ölheizung wie bisher weiter betrieben oder neu installiert werden.​ 

TOTAL Heizöl Alexa Skill - Heizölsprachassistentenfunktion für Amazons Alexa

Ricarda Altrichter - Autorin

Der Ölmarkt und der Euro-Dollar-Kurs bestimmen Ihren Heizölpreis. Die Märkte bieten täglich Überraschungen. Wir liefern Ihnen die Hintergrundinformationen.

kontakt-heizoelnews@total.de

Aktuelles und Tipps

1 / 198
Heizöl-Rückblick März 2021: Unsichere Marktlage führt zu schwankenden Ölpreisen
5. April 2021
Aktuelles / Heizölkauf Beratung
Ist das Ölangebot wirklich knapp? Erholt sich die Nachfrage tatsächlich? Der März war ein Handelsmonat mit vielen Fragezeichen. Das schlug sich in sichtbar schwankenden Ölpreisen nieder. Die OPEC-Entscheidung, der Nahe Osten, die Pandemie-Situation und die Blockade des Suezkanals standen im Fokus. » Weiterlesen
Heizöl im Vergleich – Welches Heizöl passt zu mir?
23. März 2021
Aktuelles / Heizölkauf Beratung
Die nächste Heizölbestellung steht an und Sie möchten sich einen Überblick verschaffen, für welches Heizöl Sie kaufen sollten? Um bei Ihrer Bestellung zu wissen, welches Produkt Ihren Anforderungen entspricht und für Ihre Ölheizung geeignet ist, vergleichen wir für Sie unsere TOTAL Heizölprodukte. » Weiterlesen